Beschränkung des Publikumsverkehrs im Rathaus der Gemeinde Dörfles-Esbach

Aufgrund der hohen Infektionszahlen im Landkreis Coburg und der geltenden Kontaktbeschränkungen bleibt das Rathaus der Gemeinde Dörfles-Esbach ab sofort bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen

Alle Mitbürgerinnen & Mitbürger können sich zunächst telefonisch unter der Telefonnummer 09561 23 33-0 oder per E-Mail an info@doerfles-esbach.de an die Verwaltung wenden, um abzuklären, ob ihr Anliegen einen unaufschiebbaren persönlichen Besuch im Rathaus erforderlich macht. Ist dieser unverzichtbar, kann auf diesem Weg kurzfristig ein Termin vereinbart werden.

Die telefonische Erreichbarkeit ist Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr gegeben, außer an Feiertagen. Außerhalb dieser Zeit werden keine Telefongespräche angenommen.

Gemeinde Dörfles-Esbach
am 17.12.2020
Udo Döhler

1. Bürgermeister

Mit Termin bitte zum Hintereingang am Rathaus kommen und die Klingel dort betätigen. Das korrekte Tragen einer FFP 2-Maske ist Pflicht. Bitte haben Sie Verständnis: Zum Schutz der Mitarbeiter/innen wird Personen ohne FFP 2-Maske aufgrund eines Attests kein Einlass gewährt, selbiges gilt für Personen, die eine Klarsichtmaske aus Kunststoff tragen, da diese nicht zugelassen sind.

(Hier klicken, um die Mitteilung zu unzulässigen Klarsichtmasken zu lesen.)

Die Bundesregierung und die Bayerische Staatsregierung haben sich darauf verständigt, die Corona-Verhaltensregeln zu verlängern bis zum 14.02.2021. 

!! Elfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung hier einseh-/herunterladbar !!

Der Landkreis Coburg bietet darüber hinaus eine gute Übersicht zum Thema Pandemie, mit Antworten auf die häfigsten Fragen im Zusammenhang mit Corona.

!! Weiterleitung auf die Internetseite des Landratsamts Coburg, Thema Corona !!

Besuchsblatt für Besucher/innen m/w/d der Dienststellen der Gemeinde Dörfles-Esbach

Vor Ihrem Besuch bitte ausdrucken, wahrheitsgemäß ausfüllen und unterschreiben. Das Formblatt ist Teil unserer internen Sicherheitsmaßnahmen zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus (SARS-CoV-2). Bitte vor dem Besuch und an die Gemeinde Dörfles-Esbach senden (info@doerfles-esbach.de/Telefax 09561/2333-10).  Das Besuchsblatt ist bei jedem Besuch erneut auszufüllen. 

Wir danken für Ihr Verständnis.Döhler, 1. Bürgermeister