Bürgermeister spendiert zum Tag des Baumes eine Rotbuche für den neuen Spielplatz “Gartenäcker”

Udo Döhler erklärt den Kindergartenkindern warum wir Bäume brauchen.

Heute am Tag des Baumes pflanzt unser noch amtierender Bürgermeister eine Rotbuche zusammen mit den Kindern des Willy-Machold-Kindergartens. Der Baum wird später den Kindern von Dörfles-Esbach Schatten spenden und unser Klima verbessern. Ein Baum als Andenken, ein Monument, das man festhalten und an das man sich anlehnen kann. Ein Baum, den man wachsen sieht und der sich in jeder Jahreszeit wandelt. Eine lebende und greifbare Erinnerung an unseren Bürgermeister Udo Döhler, der am 30.04.2022 aus dem Amt scheidet.

To top