Der Tischtennisverein DJK Dörfles-Esbach feiert sein 50-jähriges Bestehen

Ein gelungenes Jubiläum

Der Tischtennisverein DJK Dörfles-Esbach feierte am 01. Oktober 2022 im Gasthof Kaiser sein 50-jähriges Bestehen. Der herbstlich dekorierte Festsaal war gut gefüllt, viele wollten mit dem „Geburtstagskind“ feiern. Nach einem Sektempfang wurde die Feier, mit einer herzlichen Begrüßung durch die 1. Vorsitzende Regina Thiel eröffnet. Mit einer Schweigeminute wurde auch an die verstorbenen Mitglieder gedacht.

Bürgermeister Torsten Dohnalek gratulierte dem DJK Dörfles-Esbach zum Jubiläum.

Tischtennis macht Spaß und ist ein Sport für jedes Alter, daher unterstütze die Gemeinde den Verein bestmöglich.

Rolf Schmidt überbrachte Glückwünsche des BLSV und BTTV und übergab dem Verein, die Jubiläumsurkunde in Bronze, für das 50-jährige Vereinsbestehen. Im Anschluss überreichte er die Leistungsnadeln des BTTV und die Ehrennadeln des BLSV.

Leistungsnadeln BTTV und Ehrennadeln BLSV:

20 Jahre: Igor Dennissov, Rainer Pechtold, Alexander Reiter, Eva Wachter

40 Jahre: Regina Thiel, Uli Schnetter

50 Jahre: Adolf Kling, Werner Löffler

5 Jahre 2. Vorstand: Uli Schnetter

5 Jahre 1. Hauptkassier: Eva Wachter

5 Jahre Sportwart: Felix Stahl

5 Jahre Vergnügungsausschuss: Ria Schnetter

15 Jahre 1. Geschäftsführer: Kathrin Dorschner

25 Jahre Vorstandsmitglied: Regina Thiel

Danach erhielt Waltraud Weisel vom DJK-Diözesanverband Bamberg das Wort. Sie bedankte sich für die Einladung und beglückwünschte den Verein im Namen des DJK.

„Sport stärkt Arme, Rumpf und Beine, kürzt die öde Zeit und er schützt uns durch Vereine, vor der Einsamkeit.“

mit diesem Zitat von Joachim Ringelnatz eröffnete die 1. Vorsitzende Regina Thiel ihre Festrede. 50 Jahre sind eine lange Zeit mit vielen schönen Highlights sportlicher, aber auch gesellschaftlicher Art, auf die die 1. Vorsitzende mit Stolz zurückblickte. Im Anschluss ehrte Regina Thiel zusammen mit Ria Schnetter langjährige Vereinsmitglieder und gratulierte den Geburstagsjubilaren/-innen.

Als Geschenke hierfür wurden Brotzeitbretter sowie eine DJK-Tasse von unserem 2. Vorsitzenden Uli Schnetter gestaltet.

Geburtstagsjubilaren/-innen:

50 Jahre: Igor Denissov

60 Jahre: Ria Schnetter

65 Jahre: Wolfgang Pfeifer und Uli Schnetter

70 Jahre: Rolf Böddecker

85 Jahre: Ingeborg Schindler, Robert Schindler und Werner Löffler

Jubiläum Vereinszugehörigkeit:

15 Jahre: Felix Stahl

20 Jahre: Rainer Pechtold, Alexander Reiter, Eva Wachter

25 Jahre: Kathrin Dorschner, Regina Thiel

30 Jahre: Ria Schnetter

35 Jahre: Oliver Bock, Sven Kaufmann

40 Jahre: Rolf Böddecker

45 Jahre: Uli Schnetter

50 Jahre: Wolfgang Pfeifer, Werner Löffler, Ingeborg Schindler, Robert Schindler, Lisbeth Karbitschka, Adolf Kling

Anschließend wurden die Gäste kulinarisch durch das Team des Gasthofs Kaisers verwöhnt. Nach der Stärkung, wurde von einer ganz anderen Seite, die lange Vereinsgeschichte, einer Zeitreise gleich, aufgerollt. In der Bildershow von Sven Kaufmann wurde je älter die Bilder, auch das Amüsement der vielen Gäste größer.

Die gelungene Jubiläumsfeier ließ man bei einem geselligen Beisammensein ausklingen.

Besonderen Dank gilt dem Organisationsteam für die Planung und Organisation des Jubliäums und allen Mitgliedern/-innen für die langjährige Unterstützung und Treue zum Verein.

Den Text für die Veröffentlichung verfasste Kathrin Dorschner von der DJK Dörfles-Esbach für die Gemeinde. Vielen Dank dafür!

To top