Stellenausschreibung Kita-Leitung

Die Gemeinde Dörfles-Esbach

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

für den Willy-Machold-Kindergarten in Dörfles-Esbach

eine Kindergartenleitung m/w/d

Die Einrichtung verfügt aktuell über sechs Gruppen. Es werden Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut. Die Kindergartenleitung ist zu 100% vom Gruppendienst freigestellt.

Aufgabenbereiche:

  • Fachliche und organisatorische Leitung der Kindertagesstätte
  • Sicherstellung des Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrages
  • Umsetzung und Erweiterung bestehender Qualitätsstandards sowie konzeptionelle Weiterentwicklung des Leistungsangebotes der Einrichtung
  • Personalmanagement mit pädagogischer Anleitung und Koordination der Mitarbeiter
  • Führen von Aufnahme- und Elterngesprächen sowie Förderung der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Eltern
  • Vertrauensvolle und wertschätzende Zusammenarbeit mit Träger, Team und Eltern
  • Wahrnehmung verschiedener Verwaltungsaufgaben
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit sowie Fundraising

Sie bringen mit:

Fachlich

  • Einen staatlichen anerkannten Abschluss als Erzieher:in oder Sozialpädagog:in
  • Eine mehrjährige Berufserfahrung in einer Kindertagesstätte sowie fundiertes Fachwissen
  • Wünschenswert sind Leitungserfahrungen, relevante Zusatzausbildungen bzw. die Bereitschaft zur Fortbildung
  • Einen partizipativen und ressourcenorientierten Führungsstil

Persönlich

  • Ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Die Fähigkeit und Bereitschaft zu konzeptioneller Arbeit
  • Ein ausgeprägtes Organisationstalent und eine hohe Belastbarkeit
  • Die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung und -motivation
  • Einfühlungsvermögen, Engagement, Flexibilität, Entscheidungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, lösungsorientiertes Arbeiten auf Augenhöhe sowie Loyalität
  • Kreativität und Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern

Wir bieten Ihnen:

  • Eine nach zwei Jahren unbefristete Vollzeitstelle mit 39 Wochenstunden
  • eine Vergütung nach Entgeltgruppe 16 TVöD-SuE  
  • Möglichkeiten zur beruflichen Fortbildung
  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld mit der Chance, die wichtige Bildungsarbeit in unserer gemeindlichen Einrichtung mitzugestalten
  • Ein engagiertes und erfahrenes Team
  • Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger

Wenn Sie interessiert sind und die fachliche Qualifikation, sowie die persönliche Eignung nachweisen können, bewerben Sie sich schriftlich (auch elektronisch an dohnalek@doerfles-esbach.de) bis zum 29.03.2023 bei der Gemeinde Dörfles-Esbach, z.Hd. 1. Bürgermeister Dohnalek, Rosenauer Str. 12, 96487 Dörfles-Esbach.

To top