Verabschiedung von Gemeinderatsmitgliedern

Im Rahmen einer Feierstunde wurden am 28.07.2021 in der Emil-Fischer-Grundschule nun auch in Dörfles-Esbach endlich die im Jahr 2020 aus dem Gemeinderat ausgeschiedenen Gemeinderatsmitglieder in würdiger Form von Bürgermeister Udo Döhler und vom amtierenden Gemeinderat verabschiedet. Außerdem wurden 3 amtierenden Gemeinderatsmitglieder für ihre langjährige Tätigkeit im Gemeinderat mit der Gemeinde-Ehrenmedaille ausgezeichnet. Corona hatte die Feierlichkeit bisher unmöglich gemacht.

Verabschiedet wurden:

Ingeburg Grill12 Jahre im GemeinderatEhrenmedaille in Bronze
Markus Krieger 12 Jahre im Gemeinderat Ehrenmedaille in Bronze
Klaus Martin 18 Jahre im Gemeinderat Ehrenmedaille in Silber
Reiner Thiel 18 Jahre im Gemeinderat Ehrenmedaille in Silber
Norbert Rose   26 Jahre im Gemeinderat
Rolf Bätz 28 Jahre im Gemeinderat
Rottraud Lindner  30 Jahre im Gemeinderat
Dietmar Baumgärtner 30 Jahre im Gemeinderat
Manfred Dehler 36 Jahre im Gemeinderat

Ehrung mit der Gemeindemedaille für langjährige Tätigkeit im Gemeinderat:

Peter Schneider12 Jahre im GemeinderatEhrenmedaille in Bronze
Volker Weigand12 Jahre im GemeinderatEhrenmedaille in Bronze
Stephan Valtin2. Bürgermeister, 18 Jahre im GemeinderatEhrenmedaille in Silber

Bürgermeister Udo Döhler dankte den ausgeschiedenen und geehrten Gemeinderatsmitglieder für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde. Die Gemeinderatsarbeit ist seit vielen Jahrzehnten von großer Sachlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung über Parteigrenzen hinweg geprägt. Dank dieses vertrauensvollen Miteinanders der Gemeinderäte wurde in Dörfles-Esbach in den vergangenen Jahrzehnten Unglaubliches in der Gemeinde bewegt. Dörfles-Esbach ist aufgrund dieses gemeinsamen Wirkens eine beliebte Wohngemeinde mit einem starken Gewerbe, einem funktionierenden Vereinsleben und allen notwendigen Infrastruktureinrichtungen. Aufgrund vorausschauender und maßvoller Politik wurde als dies geschaffen, ohne dass die Gemeinde finanziell überfordert wurden. Die Gemeinde ist seit 2 Jahrzehnten schuldenfrei.

von links nach rechts:
1. Bürgermeister Udo Döhler, Markus Krieger, Peter Schneider, Ingeburg Grill, Dietmar Baumgärtner, Volker Weigand, Rottraud Lindner, 2. Bürgermeister Stephan Valtin, Manfred Dehler, Norbert Rose, Klaus Martin, Rolf Bätz (es fehlt Reiner Thiel)
To top